Volker Raus

Volker Raus wurde 1946 in Linz / Österreich geboren.
Studium Erziehungswissenschaften und Geschichte. Abteilungsleiter beim ORF Oberösterreich, ab 1990 selbstständiger Filmemacher, Journalist und Autor.
Zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Dr.-Ernst-Koref-Literatur-Förderungspreis der Stadt Linz, Filmpreis »New York Film Festival«, Kulturmedaille des Landes Oberösterreich, Kulturmedaille der Stadt Linz, Krimipreis »Totenschmaus«. Bester regionaler Kurzkrimi, Nominierung »bloody cover« – Die zwölf besten Covers des deutschsprachigen Krimis 2015.
Er veröffentlichte fünf Kriminalromane (»Leihgabe« 2008, »Reichweite« 2010, »Freigang« 2012, »Übertötung« 2014, »Limonikeller« 2016) zwei Kunstbücher (»Zimmergalerie I« 2015 und »Zimmergalerie II« 2017) sowie zahlreiche Beiträge in Anthologien.

Mitglied der »Österreichischen Krimiautoren«. Mitglied »Krimi-Literatur Österreich«. Mitglied »Syndicat«, Vereinigung deutschsprachiger KrimiautorInnen.
Volker Raus lebt in Linz und Rijeka.



 

Von Volker Raus bisher erschienen




Martinigans
978-3-99074-024-8






 
Verlag federfrei - Der österreichische Krimiverlag